Sonntag, 20. März 2016

Liebe

Meine älteste Tochter (15) fragte mich gestern, warum ich daheim eigtl Mützen (Beanies auf neudeutsch) trage. "Is kalt, doof und Glatze is oll." antwortete ich ihr. Sie schaut mich an, umarmt mich fest und sagt: "Mama, ich find dich auch ohne Haare hübsch! Du musst wegen mir keine Mütze anziehen, ich lieb dich so wie du bist!".
<3 <3 <3

Kommentare:

  1. Meine Mutter hatte einen Gehirntumor als ich 13 war, auch sie trug zu Hause immer was auf dem Kopf, damit war alles irgendwie "normaler" - deine Tochter ist ne ganz Tolle - aber das weißt du bestimmt sowieso <3
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, aber ich hörs trotzdem gern. :-D

      Ja, das stimmt. Mit was aufm Kopf fühlt es sich normaler an.

      Löschen
  2. Ja,so ist die Große,einfach liebenswert und alles kommt
    von Herzen <3 <3 <3.
    Kommt ganz nach ihrer Mama <3 <3 <3

    AntwortenLöschen