Dienstag, 8. März 2016

3. Zyklus

3. und vorletzter EC-Zyklus!
(10:30) Heute bin ich besser gerüstet. Ich hab viiiel Happa, einfaches Strick- und Häkelzeug, Akku-Ladekabel, Taxigeld für ne Rundreise. Ordentliche Socken an, falls die Schuhe drücken...
(12:00) Puh. Ich mach nix, ausser rumsitzen, bissl essen, stricken, lesen... Aber ich fühl mich jetzt schon (3. Infusion, das C im EC) so, als wär ich seit drei Tagen am schaffen, ohne wirklich geschlafen zu haben. Also müde, ausgelaugt, kaum denkfähig und kurz vorm halluzinieren. Eben dachte ich z.B. ich hätte Kekse, aber als ich mir einen nehmen wollte, war die Packung leer! ;-)
(13:00) Ich hab viele neue Ideen für Bilder. Ich hab ja seit neustem nicht nur Unmengen an Kleber, sondern auch Aquarellbuntstifte. Und das macht echt Spass... Dummerweise weiss ich bloss nicht, wie ich die Bildideen konservieren soll. Aufschreiben ist zu mühselig und Details fehlen dann auch, andererseits kann ich sie ja auch nicht malen... Seufz.
(15:05) Letzte Infusion (NaCl) ist gleich durch. Ich fühl mich wie die letzten Male, Medikamentenkopfschmerz allerdings ist neu. Ich bin müde und will schlafen.
Paar Reihen hab ich immerhin stricken können, das Chemotuch allerdings pack ich nicht. Zu viele linke Maschen, das bekomm ich im "Rausch" nicht hin.
So. Gleich Taxi. Heimwärts.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen