Dienstag, 2. Februar 2016

T7 nach 1. Zyklus EC

T7: was soll ich sagen? Ich bin fit wie ein Turnschuh. Würde es so bleiben, rock ich die Chemo mit links. :-D

Paar Problemchen hier und da, Chemobrain (naja, is ja nix neues, höhö) und diese verdammte Müdigkeit werden mich sicher weiter begleiten. Aber was solls?
Ich hab heute endlich mir ein nettes Daheim-Mützchen (der modebewusste Mensch nennt es Beanie) genäht. Und noch viel toller: ich hab mit den Kinderchens gespielt und gemalt. Nicht so ausgiebig wie sie es verdient hätten, aber trotzdem viiiiiel Mamazeit.
Also mir gehts gut. :-)
Uuuund an meine liebe, leider doll erkältete Mama: auch auf diesem Wege AAAAAAAALLLLEEEEEEES LIEBE zum Geburtstag!

Kommentare:

  1. Hallo Patricia,
    Es freut mich, dich so zu lesen! Ich drücke weiterhin die Daumen!
    Deiner Mama auch alles Gute von mir, und auch ihr viel Kraft!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Danke,mein Erdbeerherz <3. Mir gehts gut :-)!

    AntwortenLöschen